Nicola Förg liest aus "Winterwunder in Dublin"

Als Start in die Vorweihnachtszeit wird in der Buchhandlung Timbooktu Nicola Förg aus ihrem neuen Buch lesen. Lassen Sie sich einstimmen auf die feierliche Zeit.

Anfang Dezember kehrt Stella zu ihrer Familie nach Irland zurück: voller Vorfreude auf deutsch-irische Familienbräuche und stimmungsvolle Weihnachtstraditionen, aber auch in Erwartung eines anstrengenden Tauziehens mit ihrer erfolgreichen Schwester Luna. Vor allem freut sich Stella auf die gescheckte Stute Puzzle, ihr Halt in Jugendtagen. Doch Puzzle ist weg, womöglich ausgesetzt, wie viele irische Pferde, wenn sie zu kostspielig werden. Unterstützt von dem TV-Reporter Daniel, der einen Beitrag über Pferdeschicksale dreht, macht sich Stella auf die Suche. Sie findet sich an magischen Plätzen an der Westküste wieder, zweifelt an ihren Gefühlen, ihrer Intuition und ihrer Mission – bis die Weihnachtsfeiertage ihren vollen Zauber entfalten.

Nicola Förg, Bestsellerautorin und Journalistin, hat zwanzig Kriminalromane verfasst, an zahlreichen Krimi-Anthologien mitgewirkt und 2015 einen Islandroman vorgelegt. Die gebürtige Oberallgäuerin, die in München Germanistik und Geografie studiert hat, lebt mit Familie sowie Ponys, Katzen und anderem Getier auf einem Hof in Prem am Lech. „Das Winterwunder von Dublin“ ist ihr erster Weihnachtsroman.

Der Eintritt wird in Einverständnis mit der Autorin einem Tierheim in Rumänien gespendet, das Straßenhunde einfängt und vor weiterer Misshandlung schützt. Der gesamte Eintritt kommt direkt der Casa Cainelui zugute.

07.11.2019 - 19:30
Buchhandlung Timbooktu
10,00€ (wird zu 100% an Casa Cainelui gespendet)
Förg, Nicola
Piper Verlag
ISBN/EAN: 9783492061797
12,99 € (inkl. MwSt.)