Klaus Pfaffenender - Die Täter, Die Opfer und die Schuld

Wegen den Ausgangsbeschränkungen im Zuge des Coronvirus findet diese Veranstaltung vorerst nicht weiter geplant statt. Wir informieren Sie über weitere Änderungen.

Im neuen Roman von Uschi und Klaus Pfaffeneder wird am Lumpigen Donnerstag ein Pfarrer in der Landsberger Stadtpfarrkirche getötet. Die Staatsanwaltschaft sucht den Täter im Umfeld der Kemptener Mafia. Die junge Kommissarin Antonia Buck aus Fürstenfeldbruck aber ist überzeugt, dass die Tat ihre Ursache in den letzten Kriegstagen hat, als die Außenlager des Konzentrationslagers Dachau geräumt wurden. Sie bittet den Landsberger Kommissar Martin Viertaler um Hilfe. Der alte Ermittler wird trotz Pension erneut mit der Frage konfrontiert, wer ist Täter, wer ist Opfer und wer trägt Schuld? Doch in diesem Fall ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint.

Musikalische Begleitung durch Erik Müller.

---

Schauen Sie sich auch gleich den Buchtrailer an:

https://www.youtube.com/watch?v=RF1-GIyvNjs

23.04.2020 - 19:30
Buchhandlung Timbooktu
Veranstaltung fällt aus!