Anna Münkel - Spiegeldei

Spiegeldei - Verse voller Lebenslust

dscf6119_newsl_sm.jpgMontessorischülerin Anna Münkel präsentiert ihren dritten Gedichtband
"Ob Schokolade oder Kaffee, ob Traum oder Tanz, die Nachwuchslyrikerin versteht es, in vollen Zügen den Tag zu genießen. Ihre Verse sprühen vor junger Lebenslust." So schreibt der mehrfach preisgekrönte Lyriker und Münchner Turmschreiber Anton G. Leitner über Anna Münkel. Die Schülerin der Montessorischule Inning hat nun ihren dritten Gedichtband veröffentlicht. Nach "Dein Gedicht" und "Namen" ist im Allgäuer Bauer-Verlag "Spiegeldei" erschienen. Die auf den Punkt gebrachten Illustrationen erstellte die Grafik-Designerin und Karikaturistin Christine Ball aus Heidelberg. Am 9. Dezember präsentiert Anna Münkel zusammen mit Anton G. Leitner ihre Gedichte in der Buchhandlung Timbooktu in Schondorf.

Ihre ersten Gedichte schrieb Anna Münkel mit neun Jahren. Mit zwölf veröffentlichte sie
ihren ersten Gedichtband und stellte ihn auf der Leipziger Buchmesse vor. Auch im
Rundfunk (Deutschlandradio Kultur) waren ihre Gedichte schon zu hören. Anna wurde
2001 in Berlin geboren und lebt im Norden des Ammersees. Ihre Lieblingsfarbe ist rot
und sie trägt gerne einen Hut. Im Herbst präsentiert sie als jüngste Teilnehmerin
anlässlich des 25. Geburtstag der Zeitschrift "Das Gedicht" zusammen mit 60 anderen
Poeten aus zwölf Nationen ein Gedicht zum Thema Glaube und Religion im Münchner
Literaturhaus. In ihren Gedichte greift die 16-Jährige Alltagsbeobachtungen auf, aber
auch das Leben mit Tieren auf dem Land. Mit ihrem jetzt vorliegenden Gedichtband
"Spiegeldei" unterstützt Anna Waisenkinder in Afrika, eine Intitiative des Vereins
"Kenianische Waisenkinder e.V." in Utting am Ammersee. So finanziert sie mit dem
Bucherlös die Schulausbildung ihrer kenianischen Patenkinder Joseph Korokos und
Clare Imali.
Spiegeldei, Anna Münkel und Christine Ball. 56 Seiten, neun Euro, Bauer-Verlag

Weitere Details zur Veranstaltung folgen in Kürze.
 

09.12.2017 - 15:00
Buchhandlung Timbooktu
Münkel, Anna
Bauer Verlag
ISBN/EAN: 9783955510589
9,00 €