Komm und setz Dich, lieber Gast (gebundenes Buch)

Am Tisch mit Bertolt Brecht und Helene Weigel
ISBN/EAN: 9783946282150
Sprache: Deutsch
Umfang: 208
Einband: gebundenes Buch
24,95 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
"Zuerst kommt das Fressen, dann die Moral" verkündete der Räuber Macheath in der Dreigroschenoper - dieser Satz lässt sich auch einmal auf ganz ungewöhnliche Weise interpretieren: im Leben von Bertolt Brecht und seiner Frau Helene Weigel entdeckt man Essenslust und Gaumenfreuden, Gastlichkeit und Geselligkeit.
"Zuerst kommt das Fressen, dann die Moral" verkündete der Räuber Macheath in der Dreigroschenoper - dieser Satz lässt sich auch einmal auf ganz ungewöhnliche Weise interpretieren: im Leben von Bertolt Brecht und seiner Frau Helene Weigel entdeckt man Essenslust und Gaumenfreuden, Gastlichkeit und Geselligkeit.

Mit dieser Doppelbiographie macht sich die Autorin Dr. Martha Schad auf kulinarisch-literarische Spurensuche. Es gibt kaum ein Werk des bedeutenden deutschen Dichters und Dramatikers Bertolt Brecht, in dem es nicht auch um Kulinarisches geht. In diesem Buch sind dazu 50 Originalrezepte aus dem handschriftlichen Nchlass der großen Schauspielerin Helene Weigel eingeflossen.