Maren Martell - Schicksale der DDR

14.11.2014

Maren Martell las aus:

Meine Freiheit - Geschichten aus Deutschland

Geschichten wie die von Carmen Rohrbach und Christa Wartig, die beide als Podiumsgäste dabei waren und beispielhaft für die anderen 23 Schicksale in Maren Martells Buch standen. Jedes dieser Schicksale auf seine eigene Weise aufwühlend und kaum zu glauben.

Vor vollem Haus gab die Autorin Kostproben aus Ihrem Buch, zeigte Bildeindrücke von Ihren Recherchen und bat im Dialog die beiden Gäste, noch einmal selbst Stellung zu nehmen. In der anschließenden Diskussion wollte das Publikum natürlich wissen, wie die Btroffenen die Ereignisse heute empfinden, wie sie zu den Menschen stehen, die Ihnen damals gegenüber standen. In intensiver, persönlicher Atmosphäre wurden die Fragen beantwortet und nach der Veranstaltung fort geführt.

Wir danken den Akteuren und unseren Gästen für den schönen Abend und ihren Besuch dieser Lesung, besonders aber für ihren Einsatz und ihr Engagement. Was damit gemeint ist? ... Schauen Sie doch einmal auf unsere Google+ Seite.